Resident Evil ist eine der bekanntesten und beliebtesten Horror-Spielereihen überhaupt. Millionen und Abermillionen begeisterter Gamer in Amerika, Europa und Asien gruselten sich von Spiel zu Spiel und bibberten auf jeden neuen Release hin. Da am 24. Januar der siebte Teil der Hauptreihe erscheint, haben wir uns noch einmal an die 7 gruseligsten Resident Evil-Momente erinnert:

7) Der Hunde-Jumpscare (Resident Evil 1)

Jumpscares hauen heutzutage nur noch wenige Spieler vom Hocker. Zu Zeiten von Resident Evil 1 allerdings waren sie noch frisch und innovativ. Gerade da Resident Evil eines der ersten japanischen Horror-Spiele war, welches im Westen erschien, waren hiesige Spieler noch nicht diese überraschenden Erfahrungen gewohnt. So ließen vermutlich einige Spieler vor Schreck ihren Controller fallen, als sie zum ersten Mal unerwartet von einem Hund angesprungen worden, welcher klirrend durch’s Fenster bretterte. Bis heute ein Moment, der vielen Spielern in bleibender Erinnerung geblieben ist:

2 weitere Videos

6) Die Iron Maiden (Resident Evil 4)

Die Iron Maiden sind eine Unterart der “Regenerator”-Mutanten, welche über einen besonders hohen Schutz verfügen und dementsprechend nur sehr schwer kleinzukriegen sind. Sie sind lediglich in Resident Evil 4 zu finden - und auch dort nur im Labor von Doktor Luis Sera. Was die Iron Maidens so gruselig macht, ist nicht nur ihre große offensive wie defensive Stärke, sondern auch das ächzende Geräusch. welches diese Mutanten von sich geben, während sie langsam in eure Nähe schlurfen.

2 weitere Videos

5) Der Kettensägen-Mann (Resident Evil 4)

Kettensägen haben mittlerweile Tradition im Horror-Genre: Kaum ein Baumarkt-Gerät erfreut sich so großer Beliebtheit bei wahnsinnigen Bösewichten. Verständlich, denn Kettensägen geben schließlich einen sehr individuellen Ton von sich, wodurch sie gerne genutzt werden, um Spielern Angst einzuflößen, obwohl der besagte Gegner noch gar nicht in der Nähe ist - wenn die Kettensäge röhrt und rattert, ist die Gänsehaut nicht mehr weit.

Das ist auch gut so, denn wenn euch der Kettensägen-Mann in Resident Evil 4 einmal erwischen sollte, dann heißt es schnell “Ab mit eurem Kopf!”. Dementsprechend gibt es kaum ein furchteinflößenderes Geräusch als mitten in einem Handgemenge dem Start einer Kettensäge lauschen zu müssen.

2 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: