Erinnert ihr euch an das Brettspiel zu Dark Souls, das sich im vergangenen Jahr auf Kickstarter innerhalb kürzester Zeit finanziert hat? Die Macher haben sich nun mit einem Board Game zu Resident Evil 2 zurückgemeldet. Und verständlicherweise wurde dieses innerhalb von wenigen Stunden ebenfalls von den Fans realisiert.

Resident Evil - Brettspiel zum Horror-Game finanziert sich in kürzester Zeit

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuResident Evil
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 31/321/32
So cool siehtd as Brettspiel zu Resident Evil 2 aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Brettspielexperten von Steamforged versprechen mit "Resident Evil 2: The Board Game" eine Survival-Horror-Erfahrung für 1-4 Spieler. Koop ist also auch möglich. Dabei müssen die Spieler ihre Ressourcen einteilen, Hinweise in gruseligen Umgebungen finden und sich mit Waffen gegen die Untoten und andere Monster verteidigen. Mit an Bord: Zahlreiche Figuren für die Spieler und die zahlreichen Kreaturen, die Resident Evil zu dem machen, was viele Horror-Fans lieben. Das Projekt ist 25 Tage vor dem Ende der Kampagne finanziert. Die Macher wollten 150.000 britische Pfund. Die treuen und begeisterten Fans, die schon Dark Souls als Brettspiel verschlungen haben, gaben ihnen bislang über 400.000 Pfund.

Wann erscheint das Resident-Evil-Brettspiel?

Aktuell ist ein Release für das kommende Jahr geplant. Auch bei Dark Souls hat es einige Zeit gedauert, bis die Unterstützer endlich ihr Brettspiel in den Händen halten konnten. Allerdings hat die Qualität überzeugt. Hoffentlich wird dies beim Board Game zu Resident Evil 2 genauso. Bis die Kampagne endet, könnt ihr das Spiel immer noch unterstützen und zahlreiche Boni freischalten.