Wie die Variety berichtet, befindet sich momentan eine Serie rund um Resident Evil in Planung. Hinter dem Ganzen steckt das deutsche Produktionsstudio Constantin Film, welches ebenso für die Filme verantwortlich ist.

Resident Evil - Bericht: 'Resident Evil'-Serie in Planung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/20Bild 32/511/51
Resident Evil bekommt seine eigene TV-Serie.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Angedacht ist die Serie aber erst nach dem kommenden und letzten Film Resident Evil: The Final Chapter. Zuletzt wurden die Dreharbeiten für den Film aufgrund von Milla Jovovichs Schwangerschaft um ein Jahr verschoben, nachdem diese bereits im Sommer 2014 beginnen sollten.

Voraussichtlich erst 2016 wird der Streifen somit in die Kinos kommen, so dass mit der Serie wohl frühestens in dem Jahr zu rechnen sein dürfte.

Was man von der 'Resident Evil'-Serie überhaupt erwarten darf, ist bislang noch nicht bekannt. Ebenso nicht bekannt ist, ob einige Schauspieler bzw. bekannte Figuren auftauchen.

Die Filme wiederum bringen aus den Spielen bekannte Figuren hervor – der 2012 veröffentlichte Film beispielsweise Ada Wong, Leon S. Kennedy, Jill Valentine und Albert Wesker. Zuvor waren ebenso Chris Redfield und Claire Redfield zu sehen.

Mit Resident Evil: Revelations 2 wurde im September der neueste Teil der Spielereihe angekündigt.