Mit Republique Remastered erscheint am 26. Februar eine Neuauflage des Mobile-Action-Adventures, das bereits seit einiger Zeit für iOS- und Android-Geräte erhältlich ist.

Laut Entwickler Camouflaj wurde der Titel von Grund auf neu mit der Unity 5 Engine entwickelt, wobei dies das erste kommerzielle Spiel mit dieser Engine-Version darstellt.

Insgesamt zwei verschiedene Versionen sollen zur Verfügung stehen: einmal die Standard Edition für 24,99 US-Dollar, die neben den ersten drei Episoden auch die Episode 4: God’s Acre sowie Episode 5: Terminus enthält.

Für 34,99 US-Dollar bekommt man die Deluxe Edition, die neben dem kompletten Spiel außerdem den vollständigen Soundtrack, eine einstündige Making-of-Dokumentation und zwei anfängliche Prototypen des Spiels mit sich bringt.

Gleichzeitig wird man in der Veröffentlichungswoche den Preis um 20 Prozent senken, wodurch man 19,99 bzw. 28,99 Dollar zahlt. Verfügbar sein wird der Titel via Steam, GOG und dem Humble Store.

Entwickelt wurde Republique von Branchen-Veteranen, die zuvor etwa an F.E.A.R., Halo und Metal Gear Solid 4 arbeiteten. In dem Titel begebt ihr euch auf ein Abenteuer mit der jungen Frau Hope, die in einem totalitären Staat gefangen ist.

Hope kontaktiert den Spieler über ein gestohlenes Telefon, damit dieser sich in das Überwachungssystem des Staates hackt, die Kontrolle übernimmt und sie durch die Level lotst.

Republique Remastered ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.