Die 'Alan Wake'-Schöpfer Remedy Entertainment arbeiten an einem „bahnbrechenden AAA Konsolen-Projekt“, wie in einer Stellenausschreibung des Studios zu lesen ist.

Remedy Entertainment - "Bahnbrechendes" Konsolen-Projekt in Entwicklung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Bereitet sich Alan Wake schon auf sein nächstes Abenteuer vor oder nimmt der Schriftsteller erst einmal eine Pause?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der offiziellen Webseite von Remedy wird derzeit noch einem Gameplay/KI-Programmierer gesucht, der bei diesem noch unangekündigten Spiel mitarbeiten soll. Speziell die künstliche Intelligenz sowie das Charakter- und Gegnerverhalten sollen auf ein neues Level gehoben werden.

Dabei wird die nächste Iteration der hauseigenen Grafik-Engine zum Einsatz kommen, die bereits bei Alan Wake und dem kommenden Alan Wake's American Nightmare verwendet wird. Weitere Einzelheiten sind in der Ausschreibung jedoch nicht zu finden.

Derzeit stellt das Studio noch Alan Wake's American Nightmare fertig, das nächsten Monat als als Download-Titel während der Xbox Live House Party veröffentlicht wird. Darüber hinaus befindet sich noch die PC-Version des ersten Alan Wake in Arbeit, die irgendwann Anfang 2012 erscheint.

Ob es sich bei dem neuen Projekt nun um ein Alan Wake 2 handelt oder eine völlig neue Marke, wird sich erst noch zeigen müssen.