Jaja, was wir Männer schon seit Jahrtausenden können wollen Frauen in Zeiten der Gleichberechtigung natürlich auch tun: sich nach dem Motto "Immer mitten in die Fresse rein" kräftig gegenseitig vermöbeln. Besonders gut kann das Serienweltmeisterin Regina Halmich.

Deshalb wurde sie von Atari dazu auserkoren, für eine Boxsimulation mit dem Titel Regina Halmichs Boxmanager als Aushängeschild zu fungieren. Wie es sich für ein solches Spiel gehört, übernimmt der Spieler das Management von aufstrebenden Amateur-Prüglern und machen sie zum Weltmeister. Oder eben Weltmeisterin, denn erstmals bei einem solchen Spiel sind einige der über 1.000 Faustkämpfer auch weibliche Sportlerinnen.

Das Spiel soll Ende September zum Preis von 29,99 Euro erscheinen.

Regina Halmichs Boxmanager ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.