Ubisoft bestätigte jetzt, dass sich Red Steel 2 in den USA laut einer Analyse von NPD gerade einmal 50.000 Mal verkauft hat.

Red Steel 2 - Kein Erfolg in den USA

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 25/401/40
Red Steel 2 findet noch keinen Anhang in den USA
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und dabei sah es Anfangs gar nicht mal so schlecht für den Wii-Exklusivtitel aus. Solide 81 Prozent erhielt das Game im Durchschnitt als Bewertung in der internationalen Presse, und bei uns gab es immerhin noch 63 Prozent im Test und 78 Prozent von den Usern.

Dass man sich mit solch einer Bewertung durchaus sehen lassen kann sahen die potenziellen Käufer von Red Steel 2 wohl anders. Lediglich 50.000 Spiele konnte Ubisoft in den USA absetzen, so eine Analyse des Marktforschungsunternehmens THE NPD Group.

Nun stellt man sich bei Ubisoft natürlich die Frage, wie es passieren konnte, dass bei über 33 Millionen verkauften Wiis in Amerika gerade mal so wenige Versionen des Ego-Shooters an den Mann gebracht wurden.

Einer der Gründe könnte der bereits im Vorfeld kritisierte, fehlende Onlinemodus sein. Einigen Testern fehlte es bei dem Spiel aber auch einfach an Atmosphäre und erzählerischen Tiefgang.

So oder so will man bei Ubisoft noch abwarten: "Man muss die Tatsache berücksichtigen, dass die NPD-Verkaufszahlen lediglich einen Zeitraum von zwölf Tagen umfasst haben, und NPD auch nicht alle Verkaufsstellen in der Studie berücksichtigt hat. Wir werden nun einen kompletten Monat abwarten, und dann sehen wir ja wo wir stehen.", so ein Sprecher des Unternehmens.

Wie oft sich der Titel in Europa verkauft hat ist bis Jetzt noch unklar! Aber für die Jungs von Ubisoft kann man nur hoffen, dass die Verkaufszahlen hier etwas besser ausfallen.

Red Steel 2 ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.