Zur Erinnerung: In der Zeit vom 2. bis 7. August, kann die Vollversion von Red Orchestra: Ostfront 41-45 "kostenlos" via Steam gespielt werden.

Da ihr immerhin 1,9 GByte an Daten ziehen müsst und man sowas eben nicht "mal zwischendurch" erledigen kann (Angeber mit dicker Leitung sind jetzt mal still *g*), wurde bereits jetzt die Preload-Phase gestartet.

Also ideal um z.B. während der Nacht den Rechner laufen zu lassen und das Spiel herunterzuladen. Dann steht einem schnellen Start am 2. August nichts mehr im Wege.

Red Orchestra: Ostfront 41-45 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.