Zu den ganz besonders kreativen Beiträgen am ersten April gehörte in diesem Jahr das Video, mit dem die Entwickler von Red Faction: Guerrilla für Verwirrung unter den Fans sorgten. Der Film deutet doch tatsächlich darauf hin, dass Volition einen Laufvogel, den sogenannten 'Straußen-Hammer', missbrauchen und als tödliche Waffe ins Spiel implementieren will. Na klar, Aprilscherz und so...

Denkste! Wie uns die Verantwortlichen jetzt bestätigten wird der 'Ostrich Hammer' doch tatsächlich als freischaltbare Waffe im Mehrspieler-Modus des Spiels zur Verfügung stehen. Na, dann freuen wir uns darauf, ab dem 09. Juni endlich mit einem übergroßen Federvieh um uns zu hauen.

29 weitere Videos

Red Faction: Guerrilla ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.