Der Klassiker Red Dead Revolver lässt sich ab sofort über das PSN kaufen und herunterladen. Sony hat den Titel überraschend mit dem letzten Store-Update eingefügt. Der Klassiker ist der Vorgänger zu Red Dead Redemption und hat vor allem in Sachen Spielmechaniken den Weg für das Open-World-Westernabenteuer geebnet.

Red Dead Revolver - Ab sofort auf PS4 verfügbar

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Red Dead Revolver gibt`s ab sofort im PSN.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein Blick auf Red Dead Revolver lohnt sich also allemal, falls ihr noch gar keine Berührung mit dem Titel hattet. Aktuell hat das Spiel auch eine Bewertung von fünf Sternen im PSN und sollte damit wohl reibungslos auf der neuen Konsole funktionieren. Damit Red Dead Revolver allerdings auf eurer PS4 landet, müsst ihr PS-Plus-Kunde sein und 14,99 Euro auf den virtuellen Ladentisch legen.

Auf der Suche nach Rache

In Red Dead Revolver übernehmt ihr die Rolle des Kopfgeldjägers Red, der vor vielen Jahren ansehen musste, wie seine Familie getötet wurde. Nun, da er Banditen jagt, versucht er den Vorfall aufzuklären und sich an den Verantwortlichen zu rächen. Red Dead Revolver wurde für die PS4 auf 1080p hochskaliert, beinhaltet Trophäen, Share- und Remote-Play sowie die Unterstützung für Secons-Screen-Apps.

Rockstar Games - Mehr als GTA: Die Geschichte von Rockstar Games

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)