Gestern erreichte die Fans von Red Dead Redemption eine schreckliche Nachricht. Die Fortsetzung des Western-Epos wurde auf das Frühjahr 2018 verschoben. Doch nun wird das Ganze noch schlimmer. Aus einem Fiskalbericht geht hervor, das wir auch direkt zu Beginn des nächsten Jahres nicht mit Red Dead Redemption 2 rechnen dürfen.

Red Dead Redemption 2 - Release noch weiter verschoben als bislang vermutet

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRed Dead Redemption 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
Red Dead Redemption 2 kommt im nächsten Jahr. Aber wann?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn dort steht geschrieben, dass Red Dead Redemption im Fiskaljahr 2019 für PS4 und Xbox One auf den Markt kommen soll. Jedes Fiskaljahr beginnt am 1. April. Das bedeutet, dass auch die Fortsetzung frühestens im April 2018 auf den Markt kommen wird. Natürlich könnte sich dies auch noch ändern, wenn die Arbeiten an Red Dead Redemption 2 gut vorangehen. Doch die Chancen darauf stehen vermutlich eher schlecht.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Wann kommt Red Dead Redemption 2?

Nun bleibt noch die Frage offen, wann die Fortsetzung des Open-World-Games erscheint. Da die Macher von Red Dead Redemption 2 das Frühjahr 2018 anpeilen, aber der Zeitraum bis März herausfällt, bleiben nur noch April und Mai für den Release von Red Dead Redemption 2. Ob wir auf der E3 einen festen Release-Termin gezeigt bekommen oder dieser erst genannt wird, wenn das nächste Jahr näher rückt, ist unklar.

Red Dead Redemption 2 erscheint voraussichtlich im 2. Quartal 2018 für PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.