Red Dead Redemption 2 ist endlich angekündigt. Doch während sich Xbox One- und PS4-Spieler schon jetzt freuen dürfen, bangen PCler, dass das Westernspiel nicht für die heimischen Rechenknechte erscheint. Deshalb gibt es schon jetzt eine Petition, die Rockstar Games von einer Umsetzung überzeugen soll.

Red Dead Redemption 2 - Petition für PC-Version bereits erstellt

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Die Fans fordern Red Dead Redemption 2 für den PC.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf Change.org findet sich die Petition zu Red Dead Redemption 2. Innerhalb von zwei Tagen hat diese schon mehr als 25.000 Unterstützer zusammenbringen können. Aleo Aninda, Starter der Petition schreibt: „Weil Red Dead Redemption ein großartiges Spiel war und wir als PC-Spieler bis heute abgehalten werden, es zu spielen. Bitte tut dies nicht auch noch bei Red Dead Redemption 2.“

Petition an Rockstar und Take-Two Interactive

Die PC-Community hofft hiermit, dass ihr euch noch einmal Gedanken über Red Dead Redemption 2 auf dem PC macht. Wir haben euch immer unterstützt und eure hervorragenden Spiele im Laufe der Jahre geliebt. Bitte nehmt uns nicht die Freude an euren tollen Spielen, wie ihr es bereits bei Red Dead Redemption getan habt. Es wäre euren Fans gegenüber ungerecht, Red Dead Redemption 2 dieses Mal nicht für den PC zu veröffentlichen. Wir hoffen, dass diese Petition euch und die Verantwortlichen dazu anhält, unserer Bitte zu überdenken.“

MMORPG - Die größten Open Worlds der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)

Aktuellstes Video zu Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2 - Erster Trailer

Red Dead Redemption 2 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.