Arthur Morgan ist der Protagonist von Red Dead Redemption 2. Die Geschichte des Westerns wird noch vor den Ereignissen des Erstlings spielen. In einer Zeit, in der die Gang von Dutch van der Linde groß und berüchtigt war. Die Entwickler von Red Dead Redemption 2 haben nun mehr Einblick in die Story gegeben.

Der dritte Trailer zu Red Dead Redemption 2:

Red Dead Redemption 2 - Official Trailer #34 weitere Videos

In Red Dead Redemption 2 werdet ihr die Gang inklusive Marston sehen, wie sie am Höhepunkt ihrer Berühmtheit stehen“, so Art Director Josh Bass gegenüber The Hollywood Reporter. „Genau in dem Moment beginnt alles auseinander zu fallen. Die Story dreht sich um Arthur Morgan, Dutchs rechter Hand. Er wurde schon als kleiner Junge von Dutch in die Gang adoptiert und Arthur hält die Gang für seine Familie. Dutch hat seinem Leben so viel Sinn gegeben und die Gang war immer eine Konstante für Arthur.“

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Die Zeiten ändern sich

Doch die Dinge ändern sich. Für die Lebensweise der Gang ist in dieser immer moderner werdenden Welt kein Platz. Durch die Augen von Arthur seht ihr, wie die Gang durch Amerika fliehen muss und Dutchs Einfluss auf die Gang immer weiter sinkt. [...] Sie sind eine Gruppe von voll realisierten Charakteren, die alle eigene Beziehungen untereinander und zu Arthur haben. Aber es ist Arthurs Geschichte und die Spieler stecken tief in seinen Stiefeln.“

Red Dead Redemption 2 ist für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.