Red Dead Redemption 2 könnte, genau wie GTA 5, drei Protagonisten für die Story bekommen. Dies geht aus einem vermeintlichen Leak eines Insiders hervor. Demnach würde es sich um ein Sequel handeln, in dem ihr Mitglieder aus John Marstons Bande spielt.

Red Dead Redemption 2 - Gerücht: Drei Protagonisten wie in GTA 5

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRed Dead Redemption 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
Red Dead Redemption 2 soll drei Protagonisten mit sich bringen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der "Leak" stammt von einem 4Chan-User, der bereits in der Vergangenheit einige Infos zu GTA Online und dessen kommenden Updates rausposaunt hat. Und diese erwiesen sich zu großen Teilen als Wahrheit. Demnach könnte auch seine Information zu drei Protagonisten in Red Dead Redemption 2 stimmen. Jedoch behandeln wir dies vorerst als Gerücht, bis Rockstar Games das Ganze bestätigt. Angeblich soll man in Red Dead Redemption 2 drei andere Mitglieder der Band spielen. John Marston selbst soll nicht zu den Protagonisten gehören.

Online-Modus zu Red Dead Redemption 2

Rockstar Games hatte bereits bei der Ankündigung von Red Dead Redemption 2 verraten, dass der Western einen Online-Modus bekommt. Laut dem Leak soll dieser erst eine Weile nach dem Launch erscheinen. So wurde es auch schon bei GTA Online gehandhabt. Dadurch sollen die Server auf den Ansturm vorbereitet werden und der Singleplayer zu voller Geltung kommen, bevor sich die Spieler in die Online-Welt stürzen.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Red Dead Redemption 2 erscheint voraussichtlich im 2. Quartal 2018 für PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.