Aktuell kursiert ein angebliches Bild zu Red Dead Redemption 2 im Netz. Dieses soll eine Aufnahme von einem laufenden Spiel im Western-Epos zeigen und direkt vom Bildschirm aufgenommen worden sein. Doch können wir an dieser Stelle auf die Echtheit des Bildes vertrauen?

Red Dead Redemption 2 - Erstes Bild des Western-Epos geleakt?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRed Dead Redemption 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
Handelt es sich hierbei um ein echtes Bild aus RDR2?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das vermeintliche Bild zu Red Dead Redemption 2 tauchte zunächst auf der Seite "GTAForums" auf und wurde dort zur Wahl gestellt. Doch auch die User sind sich nicht einig, ob hier ein echtes Bild aus der kommenden Fortsetzung gezeigt wird. Darauf ist ein Cowboy zu sehen, der lässig auf der Veranda eines Gebäudes lehnt. Im Hintergrund sind mehrere Shops, Menschen und die Kirche einer kleinen Westernstadt zu sehen. Von Look und Setting her würde also alles nach Red Dead Redemption 2 schreien. Doch einige Dinge sprechen dagegen.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

User analysieren weiter

So könnte es sich auch um einen Fake handeln. Schmeißt man das Bild in Photoshop und spielt ein wenig an den Parametern herum, wird eine seltsame Fläche an der Kirchturmspitze sichtbar. Dies könnte auf eine vorherige Bearbeitung mit Photoshop hinweisen. Zudem sehen einige der Charaktere so aus, als würden sie leicht über den Boden schweben. Zudem ist der User, der das Bild gepostet hat, relativ neu in den Foren. Alpha-Build oder schlechter Fake? Was haltet ihr von dem vermeintlichen Leak?

Red Dead Redemption 2 erscheint voraussichtlich im 2. Quartal 2018 für PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.