Bei einer gigantischen Spielwelt wie der von Red Dead Redemption 2 ist es kaum ein Wunder, dass die Spieler täglich neue Easter Eggs entdecken. Jetzt ist ein Geisterzug aufgetaucht, der an einer ganz bestimmten Stelle des Open World-Games auftaucht.

So findet ihr den Geisterzug in Red Dead Redemption 2:

5 weitere Videos

Um den Zug zu finden, müsst ihr schlichtweg an die Grenze zwischen den Heartlands und Lemoyne reiten. Im Süden, fast an der Küste verläuft die normale Zugstrecke. Sucht dort nach dem Lemoyne-Eingangsschild und wartet, bis es Nacht wird. Sollte sich der Geisterzug von Red Dead Redemption 2 nicht gleich zeigen, solltet ihr die Nacht in einem provisorischen Camp verbringen und es am nächsten Abend erneut versuchen. Sobald euer Pferd nervös wird, wisst ihr, dass sich der Zug nähert.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Eine tiefere Bedeutung?

Normale Züge fahren tagsüber. Des Nachts kommt der Geisterzug.

Ob wirklich ein Sinn hinter dem Easter Egg von Red Dead Redemption 2 steckt oder der Zug noch an anderer Stelle auftritt, wurde noch nicht herausgefunden. Einige User scherzen bereits unter dem Video von "Shirrako", dass man genau hinhören muss, um die Stimme eines dicken Mannes zu hören, der in den Wind schreit: "Du musstest nur dem verdammten Zug folgen, CJ!".

Red Dead Redemption 2 ist für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.