Das Western-Actionspiel Red Dead Revolver bekommt mit Red Dead Redemption einen Nachfolger, der im Herbst 2009 für Xbox 360 und PS3 erscheinen wird. Wie Rockstar in einer Pressemitteilung ankündigte, wird Red Dead Redemption die RAGE-Engine nutzen. Die Engine fand bisher Verwendung in Grand Theft Auto 4 und Midnight Club: Los Angeles. Zudem spielt der Titel in einer vollkommen offenen Spielwelt, in der es sich ungehemmt leben lässt.


Mehr Screenshots aus Red Dead Revolver gibt es per Klick auf das Bild.

Angesiedelt ist Red Dead Redemption in Amerika gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Als Spieler schlüpft man in die Rolle des ehemaligen Outlaws John Marston. Und da es im Wilden Westen keine Fahrzeuge gab, muss sich Marston eines Pferdes bedienen. Mit ihm reitet er durch Städte, Naturlandschaften und über steilen Hängen. Die Entwickler versprechen eine tiefgründige Story, eine lebendige Spielwelt und allerlei technischer Raffinessen. Im Grunde also ein Western-GTA.

Red Dead Redemption ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.