Red Bull Air Race: The Game - Spiel von 'Project CARS'-Entwickler erscheint kostenlos mit Werbung

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRed Bull Air Race: The Game
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 6/71/7
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das von 'Project CARS'-Entwickler Slightly Mad entwickelte Red Bull Air Race: The Game wird kostenlos für den PC veröffentlicht.

Dabei möchte man einen neuen Ansatz im Free2Play-Markt verfolgen: statt die Spieler vor kostenpflichtige Hürden zu stellen, will das Studio auf eine Zusammenarbeit "mit den bekanntesten und beliebtesten Marken der Welt" setzen.

Werbung statt Mikrotransaktionen

Das bedeutet also, dass Werbung Einzug hält: "Das Spiel distanziert sich damit ausdrücklich von Bezahlmodellen, die den kompletten Spielspaß ruinieren können. Es setzt stattdessen auf spektakuläre Herausforderungen ohne frustrierende Gameplay-Einschränkungen."

In Kürze wird die Betaphase dazu starten. In Red Bull Air Race: The Game geht es natürlich um um Luftrennen der bekannten 'Red Bull'-Veranstaltung.

Red Bull Air Race: The Game ist aber kein herkömmliches Rennspiel, das einfach nur in die Luft gehoben wird, stattdessen muss man hier die schnellsten Zeiten aufstellen und dabei möglichst wenig Fehler machen. Es befindet sich immer nur ein Flugzeug in der Luft.

Rennspiel - Vom Pixelklumpen zum Hochglanz-Flitzer: Die Historie der Rennspiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (33 Bilder)

Red Bull Air Race: The Game erscheint voraussichtlich 2016 für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.