Wolltet ihr schon seit geraumer Zeit ReCore spielen, aber nicht gleich dafür Geld ausgeben? Dann habt ihr nun die perfekte Gelegenheit. Denn im Windows-10-Store ist eine Testversion zu dem Action-Adventure aufgetaucht, die euch einen Einblick in das neue Spiel von Keiji Inafune gibt.

ReCore - Testversion im Windows-Store aufgetaucht

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 13/181/1
Ab sofort dürft ihr ReCore austesten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Natürlich müsst ihr für die Testversion von ReCore ein System mit Windows 10 besitzen. Zudem braucht ihr in etwa 10 GB freien Speicherplatz. Die Demo von ReCore lässt euch 30 Minuten spielen, bevor ihr euch für den Kauf des Spiels entscheiden müsst. Aktuell bekommt ReCore im Store eine Wertung von 4,6 Sternen von den Usern.

Menschen und Maschinen

In ReCore übernehmt ihr die Rolle von Joule Adams, die sich zusammen mit ihrem Roboter Mack auf die Suche nach einem Powercore begibt. Mit diesem will sie die Kryo-Kammer wieder zum Laufen bringen, aus der sie aufgewacht ist. Die Welt ist nämlich nicht von Menschen, sondern von Robotern bevölkert, die euch an den Kragen wollen.

ReCore nutzt ihr verschiedene Farben eurer Waffe, um den entsprechenden Gegnern mehr Schaden zuzufügen. Jedoch hat das Spiel trotz seiner interessanten Story nur durchwachsene Kritiken eingeheimst. Viele Pressevertreter waren von dem Gesamtpaket ReCore eher enttäuscht.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

ReCore ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.