Das Action-Adventure ReCore, welches von 'Mega Man'-Schöpfer Keiji Inafune und Entwickler Armature Studio entwickelt wird, erscheint später.

ReCore - Keiji Inafunes Spiel erscheint später

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuReCore
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
ReCore erscheint für PC und Xbox One.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ursprünglich sollte es im Frühjahr erscheinen. Wie ein Microsoft-Sprecher gegenüber Engadget angab, wird es erst in der zweiten Jahreshälfte 2016 herauskommen. Einen konkreten Termin habe man momentan nicht.

Dass ReCore nicht mehr im Frühjahr veröffentlicht wird, war bereits abzusehen, nachdem Microsoft in dieser Woche eine Liste mit bevorstehenden Veröffentlichungen herausgab. Dort wurde der Veröffentlichungszeitraum nur mit "2016" angegeben.

ReCore erscheint auch für den PC

Warum ReCore nicht mehr im Frühjahr 2016 erscheinen wird, bleibt zwar unklar. Es ist allerdings nicht auszuschließen, dass die jüngst bestätigte PC-Fassung mitverantwortlich dafür ist.

Schon im vergangenen Jahr gab es entsprechende Hinweise auf eine solche Version. Genaue Details nannte Microsoft bislang noch nicht.

Beschrieben wird das Spiel wie folgt: "ReCore ist ein Action-Adventure-Game aus Meisterhand für eine neue Generation. Schieße als einer der letzten verbliebenen Menschen Freundschaft mit mutigen Roboterbegleitern und begib dich mit ihnen in einer geheimnisvollen, dynamischen Welt auf ein unglaubliches Abenteuer."

Bilderstrecke starten
(24 Bilder)

ReCore ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.