Der US-Kongress hat das Umgehen von Kopierschutz-Mechanismen unter bestimmten Bedingungen erlaubt.

Software, die sich auf Grund von nicht mehr kompatiblen Dongles nicht mehr auf aktueller Hardware nutzen lässt, darf danach ebenso kopiert werden wie Software, die den ursprünglichen Datenträger oder die ursprüngliche Hardware unbedingt benötigt.

Auch kopiert werden darf Software, die in heute ungebräuchlichen Formaten voliegt. Folgende Auswirkungen hat dies auf Spiele: So darf man nun zum Beispiel Cartridges aus C64 -Zeiten mit dem PC auslesen und mit Hilfe von Emulatoren spielen.

Weiterhin nicht erlaubt bleibt natürlich die illegale Weitergabe der Software. Außerdem gilt dieses Gesetz nur für die USA, das deutsche Urheberrechts-Gesetz bleibt davon unberührt.