In einem LinkedIn-Profil eines Mitarbeiters des chinesischen Unternehmens ADIA Entertainment wird das bis dato noch nicht angekündigte Sniper Elite 4 genannt. Befindet sich das Spiel also in Entwicklung?

Rebellion - Hinweis auf Sniper Elite 4, Entwickler meldet sich zu Wort

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Sniper Elite 3 kam vor knapp Jahren heraus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dieser Mitarbeiter hat nach eigenen Angaben ebenso an Black Ops 3, der Unreal Engine, Galaxy on Fire, Adventure Time und mehr gearbeitet.

Rebellion-Mitgründer Jason Kingsley, das Studio hinter Sniper Elite, meldete sich gegenüber VideoGamer zu Wort und gab zu verstehen, dass man bereits in Kürze ein neues Spiel ankündigen werde. Doch ob es sich dabei um Sniper Elite 4 handelt, bleibt abzuwarten.

Sniper Elite oder anderes Spiel?

"Ehrlich gesagt schmeichelt es uns, dass die Leute aktiv nach einem neuen Sniper Elite suchen. Wir haben natürlich nichts dagegen, neben Projekten wie Black Ops 3 oder Unreal erwähnt zu werden. Jedoch arbeitet die fragliche Person nicht für Rebellion und wir haben keinen neuen Teil der Sniper-Elite-Reihe angekündigt", so Kingsley.

Wie er weiter zu verstehen gab, habe die 'Sniper Elite'-Reihe im vergangenen Jahr ihren 10 Geburtstag sowie 10 Millionen Verkäufe gefeiert. Daher sei diese Marke sehr wichtig für Rebellion: "Derzeit arbeiten wir daran, ein neues Rebellion-Spiel anzukündigen. Rechnet damit, noch vor der GDC mehr von uns zu hören."

Das dürfte in wenigen Wochen der Fall sein, denn die GDC findet vom 14. bis zum 16. März statt.

Spielekultur - Schlechte Spiele, die wir trotzdem lieben

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)