Mit dem Release von God of War: Ghost of Sparta hinter sich, blickt der Entwickler Ready at Dawn gleich wieder nach vorne. Als Nächstes plant das Studio ein Action-Adventure im Stil von Uncharted 2: Among Thieves.

Ready At Dawn - Neues Action-Adventure in Arbeit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 1/141/14
GoW: Ghost of Sparta ist das letzte PSP-Spiel von RAD
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

God of War: Ghost of Sparta kommt am 5. November in den Handel und wird von Kritikern schon gefeiert (wir haben dem Titel eine Wertung von 93 gegeben). Damit will RAD auch die Arbeiten an der PSP abschließen, denn wie Ru Weerasuriya, Mitbegründer und Ex-Blizzard-Mitarbeiter, erklärt, hat man das Letzte aus dem Handheld herausgeholt. Auf welcher Plattform das neue Spiel erscheint, steht allerdings noch nicht fest.

„Es wird auf der Plattform erscheinen, auf der unsere Engine läuft. Und die läuft derzeit auf so ziemlich allem, was es da draußen gibt. Damit haben wir die Möglichkeit die Spiele zu machen, die wir wollen. Das Wichtigste ist aber nicht die Plattform, sondern das Spiel. Und wir wissen, welche Art von Spiel wir machen wollen: Action-Adventures, die auf einer guten Story und interessanten Charakteren basieren.“

Die erwähnte Engine ist die hauseigene Ready at Dawn-Engine, welche speziell auf Konsolen angepasst wurde und vor allem ohne zusätzliche Lizenzen auskommt. Sie kommt auch in Ghost of Sparta zum Einsatz.

Eine Ankündigung für dieses Spiel soll schon „bald“ folgen, allerdings wurden noch nicht einmal alle Spielmechaniken festgelegt. Es befindet sich also noch in einem relativ frühen Zustand.