Ubisoft hat heute offiziell den Online Challenge Mode für Rayman Legends angekündigt. Ab April kann man den Inhalt im eShop der Nintendo Wii U downloaden. Es handelt sich hierbei um die ominöse "zweite Demo", die Ubisoft vor wenigen Tagen exklusiv für Nintendos Heimkonsole angekündigt hatte, um Rayman-Fans für die massive Verschiebung des bereits vollständig fertigen Spiels in den September zu entschädigen.

Der Online Challenge Mode wurde der Vollversion des Jump'n'Runs entnommen, um bereits im voraus im eShop veröffentlicht zu werden. Ähnlich wie in New Super Mario Bros. U erwarten den Spieler eine Vielzahl an Herausforderungen und Minispielen. Exklusiv auf der Wii U gibt es zudem den Dungeon-Modus, eine Reihe von speziell angefertigten Levels, in denen der Spieler mit dem GamePad die Umgebung so schnell wie möglich manipulieren muss, um die vier Hüpfer auf dem TV-Bildschirm zum Ziel zu geleiten. Zeiten und Highscores kann man in Online-Leaderboards vergleichen, außerdem kann man gegen Ghosts antreten.

Im Zuge der Ankündigung hat Ubisoft zudem ein erstes Video des Online Challenge Mode veröffentlicht.

16 weitere Videos

Ursprünglich hätte Rayman Legends am 28. Februar exklusiv für die Wii U in den Handel kommen sollen, wurde vor zwei Wochen allerdings verschoben, damit das Spiel gemeinsam mit den ebenfalls angekündigten PS3- und Xbox-360-Versionen erscheint. Die Folge war ein mächtiger Shitstorm von Spielern und Presse; selbst die Entwickler um Michel Ancel protestierten öffentlich gegen die Verschiebung des fertigen Wii-U-Originals.

Rayman Legends ist für PC, PS3, Wii U, Xbox 360, seit dem 12. September 2013 für PlayStation Vita, seit dem 20. Februar 2014 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.