Die fehlenden Level der Vita-Version von Rayman Legends sollen noch in diesem Monat freigegeben werden, wie über Twitter bekannt wurde.

Rayman Legends - Fehlende Level der Vita-Version noch diesen Monat, erscheint für Xbox One und PS4

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 54/571/57
Übernächste Wochen kommen die fehlenden Level.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als Termin wird der 26. November genannt, wobei ihr euch das Update kostenlos herunterladen könnt. Außerdem werden die entsprechenden Ranglisten mit eingeführt, so dass es also im Grunde keine inhaltlichen Unterschiede mehr zwischen den verschiedenen Systemen geben wird.

Bei der Vita-Version fehlen 28 Invasions-Level. Dabei handelt es sich um bereits absolvierte Level, die mit zusätzlichen Gefahren und einem aktualisierten Layout ausgestattet sind. Durch das Fehlen wurde außerdem die Menge an Lums in der Vita-Fassung reduziert - insgesamt gibt es 700 Stück, so aber nur 615.

Laut den Machern fiel die Entwicklungszeit länger als erwartet aus, wodurch man den Invasions-Modus nicht mehr rechtzeitig einbauen konnte.

Wer mehr über das knallbunte Jump & Run in Erfahrung bringen möchte, schaut sich am besten unseren Rayman Legends Test an.

Rayman Legends gilt unter den Genre-Fans als eines der wohl bislang besten Jump & Runs. Vor allem die Musik-Level gelten schon jetzt als Kult. Erhältlich ist der Titel neben der Vita auch für alle anderen aktuellen Plattformen. Im Februar soll er ebenso für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Rayman Legends ist für PC, PS3, Wii U, Xbox 360, seit dem 12. September 2013 für PlayStation Vita, seit dem 20. Februar 2014 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.