Bald ist die lange, lange Wartezeit endlich vorbei und Rayman Legends endlich erschienen - genauer gesagt ist es am 29. August soweit, also in knapp zwei Wochen. Dann werden Rayman, Globox & Co. nicht nur auf der Wii U, sondern auch auf Xbox 360, PlayStation 3, PS Vita und dem PC durch kunterbunte Levels hüpfen. Wer eine Wii U besitzt, durfte das Jump'n'Run schon ausgiebig in zwei Demos anzocken - den gleichen Komfort möchte Ubisoft nun auch den Besitzern der anderen HD-Konsolen bieten und veröffentlichte deshalb genau heute auch dort eine Anspielversion, die die gleichen Levels beinhaltet wie die erste Wii-U-Demo aus dem Dezember.

Rayman Legends - Demo ab sofort auf XBLA und im PSN verfügbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 53/571/57
Wer als Mario & Luigi zocken möchte, muss zur Fassung für die Nintendo Wii U greifen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Die Rayman Legends- Demo wird drei verschiedene Levels des Rayman-Universums beinhalten und einen Einblick in den kompetitiven Invasion Modus gewähren. Spielbar sind Karten wie Kleinlinge in Kalamitäten und Die Zauberkröte, genauso wie ihre Gegenstücke als Invasion Modus-Level. Außerdem ist eine neue musikalische Karte spielbar, untermalt durch den Song „Black Betty“. Die Demo wird Zutritt zur Halle der Helden gewähren, in der Spieler Kostüme ihrer Charaktere tauschen und sich verschiedene Trailer des Spiels anschauen können."

Wer auf der gamescom in Köln unterwegs ist, kann das Jump'n'Run auch dort am Ubisoft-Stand Probe zocken. Zu einer möglichen Version für die PS4 und/oder Xbox One ist bis heute übrigens nichts bekannt - nach den Erfahrungen in der Vergangenheit sollte man allerdings keine Möglichkeiten ausschließen.

Rayman Legends ist für PC, PS3, Wii U, Xbox 360, seit dem 12. September 2013 für PlayStation Vita, seit dem 20. Februar 2014 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.