Black Forest Games, Entwickler von Giana Sisters: Twisted Dreams, arbeitet schon länger an Ravensdale.

Ravensdale - Das neue Spiel der 'Giana Sisters: Twisted Dream'-Macher

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRavensdale
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 3/41/4
Ravensdale ist jetzt ein Side-Scrolling-Platform-Shooter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer sich noch erinnert: angekündigt wurde es vor drei Jahren als Action-Rollenspiel von Spellbound, später ging das Projekt mit dem Großteil der Belegschaft in das neue Studio Black Forest über. Spellbound musste bekanntlich Insolvenz anmelden.

Inzwischen ist Ravensdale nicht mehr das, was es vor ein paar Jahren noch war. Ende 2012 hieß es, es sei in einem Steampunk-Universum angesiedelt und ein temporeiches Fantasy-Action-Spiel.

Nun gab Black Forest ein paar weitere Details bekannt und verriet, dass das Spiel geschrumpft und das Konzept geändert werden musste, nachdem das ursprüngliche von den Publishern nicht angenommen wurde. Letztendlich ist Ravendale ein Side-Scrolling-Platform-Shooter mit Koop-Elementen - von dem ehemaligen Action-RPG ist bis auf den Namen nichts mehr geblieben.

Aktuell befindet sich das Projekt in seiner Konzept- und Prototyp-Phase, weshalb im Moment daher nicht gerade viel offenbart wird. Um das Ganze zu finanzieren, will Black Forest Games in wenigen Monaten eine Kickstarter-Kampagne ins Leben rufen. Später will man Add-ons veröffentlichen, um Ravensdale zu erweitern.

Wer das Projekt verfolgen möchte, kann dies über die offizielle Website projectravensdale.com tun. Dort dürften künftig diverse Blogeinträge zum aktuellen Status folgen.

Ravensdale erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.