Das bislang von Octane Games entwickelte Raven's Cry wurde an das 'Two Worlds'-Studio Reality Pump abgegeben, das sich nun um die weitere Entwicklung kümmern soll.

Raven's Cry - 'Two Worlds'-Entwickler übernimmt den Titel und überarbeitet ihn technisch komplett

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 78/831/83
Topware veröffentlichte erste Screenshots der neuen Version, die ihr in unserer Galerie findet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Das Spiel, das den Medien letztes Jahr von TopWare Interactive vorgestellt wurde, musste leider terminlich verschoben werden. Nach genauer Analyse der Situation entschied sich der Deutsche Publisher, das Projekt mit Reality Pump umzuarbeiten. Im Kern wird das Spiel erhalten bleiben, wird aber, um das bestmögliche Spielerlebnis zu garantieren, technisch vollständig von den polnischen Entwicklern überholt", heißt es

Auch einige Features, die im Laufe der Entwicklung von der Community angefragt wurden, sollen nun umgesetzt werden. Darunter fällt beispielsweise eine offene Spielwelt. In Raven's Cry geht es auf Inseln der Karbik mitsamt Seegefechten und Piraten. Dabei wird die Geschichte eines Mannes erzählt, der während seiner verzweifelten Suche nach Seelenfrieden und Rache jegliche moralische Grenzen überschreitet. Erscheinen wird das Spiel irgendwann für PC und aktuelle Konsolen-Generation.

Alexandra Constandache, CEO bei der TopWare Interactive AG sagt: "Raven's Cry und die Idee hinter der Geschichte unseres Hauptcharakters hat uns von Anfang an gefesselt. Leider konnten wir das Projekt nicht wie ursprünglich geplant zu Ende bringen und haben uns deshalb entschieden, mit Reality Pump ein erfahrenes Team in das Projekt mit einzubringen, damit wir Raven's Cry zu dem Spiel machen können, das uns vorschwebt. Gerade die Erfahrungen, die das Team bei der Entwicklung der Two Worlds Spiele sammeln konnte, erweisen sich als äußerst vorteilhaft für das Projekt. Wir sind uns sicher, dass wir mit Raven's Cry, so wie es sich jetzt entwickelt, ein starkes Spiel und tolle Unterhaltung schaffen. Das positive Feedback, das wir auf der gamescom zum Spiel erhalten haben, bestätigt uns in unserer Entscheidung und wir alle freuen uns auf die kommenden Monate, die wir mit Raven's Cry verbringen werden."

Raven's Cry - Screenshots zeigen neue Version

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

Raven's Cry - Screenshots zeigen neue Version

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 78/831/83
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Raven's Cry ist bereits für PC, PS3 & PS4 erhältlich und erscheint demnächst für Xbox 360. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.