Das Piraten-RPG-Adventure Raven's Cry, wie es TopWare Interactive und Entwickler Reality Pump nennen, wird am 7. Mai 2014 erscheinen. Plattformen wurden zwar nicht genannt, doch da der Titel für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 angekündigt wurde, darf man sicher von einem Release auf allen drei Systemen ausgehen.

Raven's Cry - Termin zum Piraten-Rollenspiel bekannt, neue Screenshots veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 79/831/83
Neue Screenshots findet ihr in unserer Galerie.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Raven's Cry soll sowohl ein komplexes Skillsystem als auch Modifikationen für alle im Spiel verfügbaren Schiffe bieten. Die Schiffe lassen sich gestalten, um damit die Reputation des jeweiligen Seglers bei den Fraktionen und Feinden in der Karibik zu beeinflussen.

Ihr schlüpft dabei in die Rolle von Christopher, der sich im Laufe der Geschichte weiterentwickeln und mit neuen Fähigkeiten sowie Waffen bestücken lässt - also so, wie man es von einem Rollenspiel erwartet. Er verfügt zudem an einem Arm über einen Haken, der vor allem in den Nahkämpfen eine tragende Rolle spielen soll.

Auch stellt man verschiedene Wege in Aussicht, wie man an Informationen oder Geld kommt - ein schimmernder Held jedoch, der im Vorbeigehen die Welt rettet, soll er nicht darstellen: "Für ihn gibt es nur einen einzigen Ausweg aus seinem Leiden, den Tod... entweder seinen eigenen oder den seiner Feinde. Die Menschen um ihn, stehen ihm dabei entweder zur Seite, oder im Weg."

Das Ziel sei es, die inneren Zwänge und äußeren Gefahren, denen sich Christopher stellen muss, "realistisch erlebbar zu machen". Er sei ein Mann, gefangen in den Ketten seiner eigenen Dämonen. Und der einzige Weg diese Fesseln zu sprengen sei der Pfad der Gewalt und Rache.

"Uns war es wichtig, die finstere Geschichte Christophers packend voranzutreiben und dem Spieler dennoch mehr Rollenspiel-Elemente an die Hand zu geben. Er wird seinen Charakter, seine Schiffe und seine Crew im Laufe des Spiels stetig weiterentwickeln und seinem persönlichen Stil zwischen "Bad Ass und Bad Guy" anpassen können", so Alexandra Constandache, CEO bei TopWare.

Raven's Cry - Neue Screenshots zum Rollenspiel

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (4 Bilder)

Raven's Cry - Neue Screenshots zum Rollenspiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 79/831/83
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Raven's Cry ist bereits für PC, PS3 & PS4 erhältlich und erscheint demnächst für Xbox 360. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.