Rares Craig Duncan meinte in der aktuellen Ausgabe der Games Master, dass die Vergangenheit für Spieler zu leicht in Vergessenheit gerate. Daher würden auch viele Klassiker bzw. gute Spiele keine große Beachtung mehr finden.

"Als Spieler fällt es uns leicht, Spiele aus der Vergangenheit schnell in Vergessenheit geraten zu lassen. Ältere Spiele sind schwerer zu finden und zu spielen", so Duncan.

Letztendlich war dies einer der Gründe, weshalb Rare Replay entwickelt wurde. Die Sammlung bietet insgesamt 30 Klassiker, die in den ganzen Jahrzehnten von Rare entwickelt wurden.

Bei Musik und Filmen ist es Duncan zufolge einfacher, an ältere Songs zu gelangen. Aber bei Spielen, die sich auch heute noch gut spielen lassen und wegweisend zu ihrer Zeit waren, sei das weniger gegeben. Mit Rare Replay gebe man den Spielern die Möglichkeit, ältere Spiele auch auf einem modernen System spielen zu können.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Rare Replay erscheint demnächst für Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.