Auf der im Juni stattfindenden E3 2015 wird offenbar sein neues Spiel ankündigen. Offiziell ist zwar noch nichts, doch IGN beruft sich auf einen Tweet von Rares Creative Director Simon Woodroffe, dessen Profil bzw. Nachrichten geschützt und somit nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Rare - Neues Rare-Spiel wird auf der E3 2015 vorgestellt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRare
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 89/901/90
An was arbeitet Rare?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darf man dem Bericht von IGN also glauben, so meinte Simon Woodroffe, dass Rare auf der Spielemesse das neue Spiel vorstellen wird. Überraschend würde die Enthüllung ohnehin nicht kommen, nachdem es um das Unternehmen einige Zeit still war und sich eine Ankündigung immer mehr abzeichnete.

Erst im Januar sagte Rare-Komponist Robin Beanland, dass 2015 ein großes Jahr für das Studio sein wird. Und auch Microsoft machte vor einiger Zeit deutlich, dass Rare ein wichtiger Teil der eigenen Zukunft sein wird.

Das Unternehmen möchte jedenfalls nicht, dass der Name Rare nur noch mit Kinect Sports und Co. in Verbindung gebracht wird, stattdessen soll wieder die Vielfalt des Studios im Mittelpunkt stehen, die schon in der Vergangenheit zahlreiche Klassiker hervorbrachte.

Im letzten Jahr stattete Xbox-Chef Phil Spencer dem Studio einen Besuch ab und durfte sogar schon Hand an ein neues Spiel legen. Er bezeichnete es als "einzigartig".

Und erst im März erklärte 'Playtonic Games'-Chef Gavin Price, der als Veteran nahezu 20 Jahre für Rare gearbeitet hat, dass die Leute "sehr glücklich" über Rares neues Spiel sein werden.