Es heißt ja, Rare befinde sich derzeit mitten in der Entwicklung von mindestens zwei AAA-Titeln für die Xbox One. Ein Insider will ja erfahren haben, dass eines davon ein neues Banjo Kazooie sein soll. Und das andere? Nun, Microsoft ließ sich just am 5. November das Trademark Battletoads sichern.

Rare - Microsoft sichert sich Trademark für Battletoads

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRare
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 89/901/90
Kehren die Battletoads nach langer Abwesenheit zurück?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Drei testosterongeschwängerte Kröten, die sich für Bodybuilder vom Venice Beach halten, und fast den Eindruck erwecken, ihre Schöpfer hätten sich darüber geärgert, dass die anderen Kröten, nämlich die Schildkröten als Helden nicht mehr in Frage kamen, und ihnen nur deswegen aus lauter Frust Namen von Hautkrankheiten gaben (Rash -> Exanthem, Zitz -> Akne, und Pimple -> Pusteln), wie konnte so ein Unsinn überhaupt zu einem Erfolg werden? Hey, es waren die 90er, und Brawler waren mit das beliebteste Genre unter den Spielen.

Die Battletoads von Rare, die 1991 erstmals für das NES erschienen, waren so beliebt, dass sie sich durch unzählige Plattformen, durch ein Sequel (Battletoads in Battlemaniacs), durch ein Crossover (Battletoads & Double Dragon), und zuguterletzt 1994 durch die Arcades (Super Battletoads) prügelten.

Seither haben sie die Mucki-Kröten nirgendwo mehr blicken lassen. Schade eigentlich, denn die Battletoads waren das Dark Souls der 90er - wer das Speed-Bike-Level gesehen hat, wird den blanken Horror des 'Game Over'-Bildschirms noch gut in Erinnerung haben - Rage-Quit Deluxe.

Doch wie man weiß, befindet sich das ehemalige Kult-Studio Rare im Umbruch, weniger im personellen als im Spielebereich. Nach dem jüngsten Flop mit Kinect Sports Rivals auf der Xbox One hatte Microsoft wohl endlich ein Einsehen, denn es sollen sich mittlerweile mehrere AAA-Titel bei Rare in Entwicklung befinden.

Einer der Spiele soll Gerüchten zufolge ein neuer Titel mit dem Duo Banjo und Kazooie sein, das hatte Industrie-Insider 'Kampfheld' auf NeoGAF über Morse-Code verraten. Der andere Titel könnte sich jetzt dank eines Trademarks verraten haben, das sich Microsoft am 5. November in den USA beim United States Patent and Trademark Office sichern ließ. Schaut man sich den Eintrag an, knallt einem das betreffende Wort geradezu wie eine geballte Faust entgegen - BATTLETOADS.

Ein Hinweis gab es bereits beim GameStop-exklusiven Vorbestell-Bonus-DLC zu Kinect Sports Rivals, das Cameos von Figuren aus Kameo, Killer Instinct, Banjo Kazooie, Viva Piñata, und eben Battletoads beinhaltete.

Das Revival der Battletoads würde auch Sinn machen, Rare befindet sich derzeit auf einem wahren Revival-Kurs. Die Recken von Killer Instinct sind bereits wieder da (wenn auch nicht von Rare selbst). Demnächst wahrscheinlich auch Banjo Kazooie und nun vielleicht auch die Battletoads. Würde dann nur noch Conker fehlen.

Was meint ihr, seid ihr bereit, um erneut mit den Speeder-Bikes zu versagen?