Es sieht ganz so aus, als hätte sich ein Publisher mal wieder die Kosten und Mühen eines ordentlichen Beta-Tests gespart und diesen stattdessen den zahlenden Kunden überlassen: Wie eine amerikanische Webseite berichtet, wurde sie über das Wochenende mit Beschwerden über die PlayStation 3-Version von Rainbow Six Vegas 2 bombardiert.

Die meisten Spieler können keinerlei Spiele online finden. Selbst die, die es können, müssen unter zahlreichen Bugs und Fehlern leiden. Publisher Ubisoft hat alle Betroffenen gebeten, sich im offiziellen Forum zu beschweren, denn "dies ist unverzichtbar, um die Probleme zu beheben".

Rainbow Six Vegas 2 ist für PC, seit dem Mai 2008 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.