Nicht mehr lange, dann könnt ihr euren Trip in die Spielerstadt Las Vegas antreten. Vom weit fortgeschrittenen Stadium des neuen Tom-Clancy-Shooters Rainbow Six: Vegas überzeugten wir uns heute aus erster Hand in einer Präsentation bei Ubisoft.

Lead Game Designer Max Beland persönlich führte uns in mehrere Level des Spiels ein und verriet dabei so manches Geheimnis, für das er uns töten müsste, würden wir es an dieser Stelle verraten - aber keine Sorge: die Zeit dafür wird kommen...

Außerdem konnten wir selbst einige Maps antesten und uns von der Grafikpracht des Unreal3-gepowerten Games und des taktisch anspruchsvollen Gameplays überzeugen.

Als besonders cooles Feature empfanden wir die Möglickeit, unser eigenes Antlitz per Livecam einzuscannen und dem Character in Multiplayer-Gefechten aufzusetzen. Ein wenig schmeichelhaftes Beispiel dafür seht ihr hier:

Unter den Rasenmäher gekommen: Und da sage noch einer, der Job als gamona-Redakteur sei nicht zum Haareausraufen!

Rainbow Six: Vegas ist für PC, seit dem 30. November 2006 für Xbox 360, seit dem 28. Juni 2007 für PS3 und PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.