Betrachtet die Tür – sie ist verschlossen. Die Tür auf der linken Seite jedoch ist offen. Hier könnt ihr über das Bücherregal klettern und durch das zerbrochene Fenster ins Freie gelangen. In diesem Moment bricht das Schattenwesen durch das Holzgerüst und ist euch wieder auf den Fersen. Geht durch den Durchgang zurück in die Kirche und durchquert den Altarraum. Das Monster bricht nun auch durch den Verschlag in der Mitte der Kirche und kommt näher.

Ihr findet einen Schlüssel – doch im Gegensatz zu dem Jungen ist der Schlüssel nicht unsichtbar. Würdet ihr mit ihm von dem Monster gesehen, würde es euch sofort verraten. Geht also ohne den Schlüssel zurück ins Kirchenschiff und folgt dem schmalen trockenen Pfad die Wand entlang auf die andere Seite. Spielt hier die Orgel und macht keinen Mux!

Das Monster kommt und, weil es euch nicht sehen kann, geht an euch vorbei nach draußen. Lauft nun wieder zurück, holt den Schlüssel und geht nach vorne, um die verschlossene Tür aufzusperren. Klettert dann über Aktenschrank und Regal nach draußen.

Rain - Melodischer Trailer2 weitere Videos

So kommt ihr auf den Kirchenfriedhof und könnt durch das Loch in der Mauer in die Fabrik kriechen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: