Sofort läuft das Mädchen durch den Zirkus hindurch auf das Haus zu. Doch ein Monster erwartet sie dort bereits, beachtet sie jedoch nicht, weil es gerade damit beschäftigt ist, die Tür einzubrechen. Also helfen wir dem Mädchen nach oben, doch dabei kippt eine Flasche um und macht das Monster auf den Jungen aufmerksam.

Rennt einfach so schnell es geht den Weg zurück. Nach einer Weile entdeckt das Monster das Mädchen durch den Zaun und beginnt nun, Jagd auf es zu machen. Lauft neben und hinter ihnen her bis ins Zirkuszelt.

Hier ist das Mädchen in der Manege gefangen, während das Monster vor dem Gitter ihrer harrt. Wir müssen ihr irgendwie helfen. Geht um die Manege herum und klettert die Leiter hinunter, passt aber auf, dass ihr das Monster auf euch aufmerksam macht, indem ihr die Flasche umstößt.

Rain - Melodischer Trailer2 weitere Videos

Geht weiter bis zum Leierkasten. Schiebt ihn an die Manege heran, sodass das Mädchen die Kurbel bedienen kann und mit der Musik das Monster anlockt. Nun ist es abgelenkt und ihr könnt einmal um die Manege herum und die Leiter hoch gehen. Eine Leiter weiter seid ihr dann direkt unter dem Zirkuszelt, wo ihr eine Leiter zu dem Mädchen hinab lassen könnt, um ihr hoch zu helfen.

Das Monster bricht daraufhin in die Manege, direkt unter einem großen Käfig. Hmm… Geht nach links zu dem Hebel und lasst damit den Käfig hinab. Das reicht aber noch nicht. Noch weiter links ist ein weiterer Hebel und noch weiter ein dritter, für den ihr aber erst das Mädchen per Räuberleiter hinüber helfen müsst.

Doch zu spät: Das Monster bewegt sich unter dem Käfig weg. Doch das Mädchen hat eine Idee: Es wirft eine Clownpuppe nach unten. Wenn wir diese bloß irgendwie in die Finger bekommen könnten! Also klettern wir den ganzen Weg wieder nach unten, locken das Monster mit dem Leierkasten an, schnappen uns die Puppe, platzieren es in der Mitte der Manege und bringen uns schnell in Sicherheit. Das Mädchen betätigt nun den Hebel und fängt das Monster mit dem Käfig ein!

Geschafft! Wir können uns nun dem beleuchteten Haus nähern. Doch die Tür ist verschlossen und niemand antwortet auf unser Klopfen. Also wieder mal auf dem umständlichen Weg… Helft dem Mädchen erneut hinauf auf den Kiosk und klettert dann auf der Kiste, die sie euch hinunter wirft, hinauf.

Es erschließt sich ein erschreckendes Geheimnis: Hinter dem Fenster des beleuchteten Hauses liegt in einem Bett… das Mädchen selbst! Doch bevor wir das Rätsel näher ergründen können, bricht ein Monster ein, verjagt das Mädchen und zerstört das Haus mitsamt Licht. Wir sind wieder auf uns allein gestellt.

Geht die Treppe hinunter, durch das Haus bis zur Tür und hinaus auf die Straße.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: