Solltet ihr das in einem Monat erscheinende Rage in vollen Zügen auf eurem Rechner genießen wollen, wäre eine nicht ganz so alte Hardware von Vorteil. Bethesda veröffentlichte die minimalen und empfohlenen Systemvoraussetzungen.

Rage - Systemanforderungen fallen überraschend moderat aus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 57/621/62
Auch mit einem nicht ganz so aktuellen System darf man sich auf beste Grafik freuen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um Rage zum Laufen zu bekommen, solltet ihr über folgende Hardware verfügen: Windows XP SP3, Vista oder Windows 7, einen Intel Core 2 Duo oder einen identischen AMD-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher, 25 GB Platz auf eurer Festplatte und eine Grafikkarte vom Kaliber GeForce 8800 oder Radeon HD 4200.

Eine anspruchsvolle Grafik verlangt natürlich auch nach einem potenteren System. Für die beste Optik ist folgende Hardware Voraussetzung: Ein Intel Core Quad oder ein identische AMD-Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher und eine Grafikkarte vom Kaliber GeForce 9800 GTX oder ATI Radeon HD 5550 sollten es schon sein.

Generell ist aber zu sagen, dass die empfohlenen Anforderungen doch ziemlich überraschen und relativ niedrig sind.

Rage ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.