Wir müssen uns noch ein Jahr gedulden, bis Rage veröffentlicht wird. Dafür konnte id Software, bekannt für Titel wie Doom 3, einen taggenauen Termin für die Veröffentlichung nennen.

Rage - Releasetermin auf der QuakeCon bekanntgegeben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 58/621/62
Heiße Rennen in der Postapocalypse - vielleicht im Multiplayer
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am 15. September 2011 dürfen wir das Spiel in Europa in den Regalen erwarten, zwei Tage vorher, am 13. September 2011 in den USA. Der Grund dafür ist, dass man sich bei id Software noch ein wenig Zeit lassen möchte, bevor man das Spiel auf den Markt bringt. Man würde aber auf jeden Fall den Releasetermin einhalten.

Während der QuakeCon konnte dann eine Demo auf PC, PlayStation 3 und Xbox 360 begutachtet werden, bei der die PC-Version kleinere Grafikvorteile hatte. Allerdings laufen alle drei Versionen problemlos mit 60 Frames pro Sekunde.

Das das Spiel noch nicht fertig ist, wurde deutlich, als die Xbox 360 Version während der Präsentation abstürzte. Willits kommentierte dies mit „Wenn es fertig wäre, würde wir es veröffentlichen.“ Es gibt hier also noch einiges zu tun im Hause id Software. Auch an den Ladezeiten muss noch einiges gefeilt werden, da die Xbox 360 20 Sekunden und die PlayStation 3 40 Sekunden länger brauchte, um das Spiel zu laden.

Ebenfalls in der Entwicklung befindet sich eine Version für das iPhone 4 und möglicherweise auch für die Android-Plattform.

18 weitere Videos

Rage ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.