Der Rennspiel-Spezialist SimBin kündigte mit RaceRoom Racing Experience ein neues Free2Play-Spiel an, das mit einem neuen Communityportal verknüpft wird. Dabei soll es sich um ein kostenloses Highend-Rennspiel handeln, bei dem man über bezahlte Inhalte seine persönliche Spielfahrung anpassen kann.

Was man sich darunter nun genau vorstellen kann, ist bislang nicht bekannt. Vorgestellt werden soll RaceRoom Racing Experience erstmals auf der gamescom in Köln von der RaceRoom Entertainment AG in Halle 8.1, Stand 030 an insgesamt acht Simulatoren.

"Im Namen des gesamten Entwicklerteams lade ich stellvertretend dazu ein, ein brandneues Rennspielkonzept live zu erleben. Wir verfolgen damit das Ziel den realen und virtuellen Rennsport noch stärker miteinander zu verschmelzen und wollen allen die das Rennfahren lieben eine neue Erfahrung bieten, unsere Fans treffen und der ganzen Welt zeigen woran wir gearbeitet haben", erklärt Laura Bularca, Producer bei SimBin.

RaceRoom Racing Experience ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.