Die Konkurrenz verschwindet im Rückspiegel: Publisher Codemasters kündigte heute Race Driver One an - die dritte Generation der über 8 Millionen mal verkauften Race Driver-Serie. Der Titel befindet sich gegenwärtig bei den Codemasters Studios in Arbeit, deren Motorsport-Spiele seit einem Jahrzehnt beständig neue Maßstäbe setzen. Race Driver One erscheint 2008 für PC und führende Videospiel-Systeme.

Race Driver One ist mehr als nur ein Evolutionssprung in der Race Driver-Serie, die von 1997 bis 2000 unter dem Namen ToCa Touring Cars und 2002 bis 2006 als DTM Race Driver Erfolge feierte. Dank der weiterentwickelten Neon-Engine - der proprietären Next-Generation-Basistechnologie des Studios, u. a. ebenfalls die Grundlage des in Kürze erscheinenden Colin McRae: Dirt - wird Race Driver One auch technisch neue Grenzen ausloten.

Mit dem Ziel vor Augen, der beste Rennfahrer der Welt zu werden, lässt Race Driver One den Spieler bei den aufregendsten Rennen und Motorsport-Disziplinen weltweit antreten und bietet dabei die abwechslungsreichsten Events der Serie, von offiziellen Rundkurs-Wettbewerben bis hin zu Straßenrennen und herausfordernden Stadtkursen.

Race Driver: GRID ist für DS, PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.