Quantum Break - PC-Version zum Xbox-Exklusivspiel gelistet

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuQuantum Break
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 11/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erscheint das bislang exklusiv für die Xbox One angekündigte Quantum Break auch für den PC? Die Wahrscheinlichkeit ist nicht gerade gering, zumal das brasilianische Alterseinstufungssystem eine PC-Version listet.

Wie wir bereits in der Vergangenheit schrieben, ist das in den meisten Fällen ein Garant dafür, dass eine solche Version erscheinen wird. Denn wird ein Spiel bei einem Alterseinstufungssystem gelistet, dann muss es in spielbarer Form vorliegen, um eingestuft werden zu können.

PC-Version von Quantum Break: Sam Lake wäre nicht überrascht

Nur sehr selten ist von einem Fehler auszugehen. Andererseits zeigte erst The Witness, dass es auch ganz anders sein kann: das Spiel wurde für die Xbox One gelistet, befindet sich aber noch nicht in Entwicklung. Der Entwickler gab die Plattform mit an, um im Falle einer Entwicklung der Xbox-Version das Spiel nicht noch einmal einreichen zu müssen.

Das ergibt sicherlich bei kleineren Studios Sinn, um so Geld und Zeit zu sparen. Doch weder Microsoft noch Remedy gingen bislang diesen Weg. Zudem meinte Creative Director Sam Lake Ende vergangenen Jahres, dass seine Hoffnungen auf eine 'Quantum Break'-Umsetzung für den PC sehr groß seien. Viel mehr wollte der Schöpfer von Alan Wake nicht dazu verraten.

Erscheinen wird Quantum Break am 5. April. Am 25. Februar findet in San Francisco ein Media Event von Microsoft statt, auf dem über kommende Xbox- und PC-Spiele gesprochen wird. Vielleicht darf man dort mit einer Ankündigung rechnen.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu Quantum Break

Quantum Break - “The Cemetery” Trailer8 weitere Videos

Quantum Break ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.