Möglicherweise könnte das 'Xbox One'-Exklusivspiel Quantum Break verschoben worden sein.

Quantum Break - Gerücht: 'Xbox One'-Exklusivspiel erscheint erst 2016

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuQuantum Break
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 11/121/12
Wurde Quantum Break verschoben?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dae Jim, der laut seiner Twitter-Seite Community & Social Media Coordinator bei Microsoft Niederlande ist, meint, dass Quantum Break "wahrscheinlich" auf Anfang 2016 verschoben wurde.

Dabei betont er nochmals, dass dies keine offizielle Meldung sei und er auch nichts bestätigte. Er habe aber seine Gründe, dass es so sein könnte. Weitere Details sollen bald folgen.

Das Wort "wahrscheinlich" nutze er, da es eben ein Gerücht sei und er nichts bestätigen könne. Man solle auf die offizielle Pressemitteilung von Microsoft warten. Seit einiger Zeit ist es still rund um Quantum Break, was durchaus ein Anzeichen für eine mögliche Verschiebung sein könnte.

Quantum Break ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.