Quake - Infos

Mit der Veröffentlichung von Quake im Mai 1996 sorgte id Software für eine kleine Revolution. Erstmals in der Geschichte des Spieleprogrammierung wurden bei Quake Polygone nicht nur für die Umgebung, sondern auch zum Darstellen von Spielern und Gegnern benutzt wurden. Der Unterschied zu bisherigen Spielen wie Alone in the Dark bestand darin, dass die Polygone texturiert wurden.