Besticht der derzeitige id Software Hit Doom 3 (Test im August Magazin) eher durch seinen sensationellen Singleplayer-Modus und die einzigartige Atmosphäre, soll bei Quake 4 wieder der Multiplayer-Modus im Vordergrund stehen.

Todd Hollenshead bestätigte dies auf der diesjährigen QuakeCon. Diese Nachricht dürfte viele id Fans freuen, wartet die Szene doch schon seit Jahren auf einen würdigen Nachfolger für das indizierte Q*ake 3.

Trotzdem wird es bei Quake 4 auch einen Singleplayer-Modus geben, was eine Neuerung zum Vorgänger darstellt. Nähere Infos dazu sind derzeit leider noch nicht vorhanden, genausowenig wie ein definitiver Releasetermin.

Quake 4 ist bereits für PC erhältlich und erscheint demnächst für Xbox 360. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.