Baller-Fans aufgepasst: id Software hat in der letzten Nacht einen Beta-Patch zu Quake 4 veröffentlicht, der das Spiel auf die Version 1.1 bringt.

Der knapp 60MB große Patch bringt einige Neuerungen mit sich, die Hersteller id Software allerdings in einem kurzen Satz zusammenfasst:

In short, multiplayer is fixed. ;)

Wirklich perfekt ist der Patch allerdings nicht. Leider können Multiplayer-Games nämlich nur mit Leuten eröffnet werden, die ebenfalls den Beta-Patch 1.1 installiert haben. Zudem sind sämtliche Singleplayer-Savegames der letzten Version nicht mehr kompatibel. Wer lieber offline spielt, sollte sich also gründlich überlegen, ob er sich den Patch schon jetzt in der Beta-Phase herunterlädt. Wer den Multiplayer-Modus bevorzugt sollte aber definitiv zugreifen.

Ihr könnt den Patch logischweise in unserem Downloadbereich saugen. Viel Spaß beim Zocken!

Quake 4 ist bereits für PC erhältlich und erscheint demnächst für Xbox 360. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.