Schon seit Beginn des Shooter-Genres zählt eine Franchise zum festen Bestandteil der gesamten Spielerzunft: Die Rede ist von der Quake-Reihe, deren Ableger in unseren Gefilden alle auf dem Index landeten. Nun arbeiten die Mannen von id Software am mittlerweile schon vierten Ableger der berühmten Serie, zu dem es wieder Neuigkeiten zu vermelden gibt.



Wie Firmenchef Todd Hollenshed auf einem Doom 3-Event bekannt gegeben hat, soll eine erste spielbare Multiplayer-Version von Quake 4 auf der diesjährigen QuakeCon (11. bis 14. August in Dallas/Texas) präsentiert werden.
Darüber hinaus schürte der Entwickler auch die Gerüchteküche gehörig an: Aufgrund des zehnjährigen Jubiläums der Veranstaltung plant das Unternehmen eine ganz besondere Überraschung. Ob es sich dabei eventuell um die Ankündigung von Return to Castle Wolfenstein 2 handelt, bleibt abzuwarten.

Quake 4 ist bereits für PC erhältlich und erscheint demnächst für Xbox 360. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.