Supergiant Games, der Entwickler der beiden Indie-Hits Bastionund Transistor, kündigte mit Pyre sein neues Rollenspiel mit Multiplayer-Komponente an. Das erscheint im Laufe des nächsten Jahres parallel auf PC und PlayStation 4.

Pyre - Das neue Spiel des Bastion- und Transistor-Entwicklers

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zu Beginn wird man von maskierten Wanderern gefunden, die die Spielfigur vor ihrem Ende bewahren. Diese wollen mit der Hilfe des Protagonisten die Wahrheit über die sogenannten Rites bzw. Bräuche erfahren, einen geheimen Wettkampf, durch den die würdigsten Verbannten in die Heimat zurückkehren und ihre Verbrechen hinter sich lassen dürfen.

Gereist wird in einem schwarzen Wagen der Wanderer, während man auf Charaktere in allen Formen und Größen trifft und nach und nach für die jeweiligen Figuren offenbart wird, was es für sie bedeutet, wenn sie in den Bräuchen siegen würden. Die von euch getätigten Aktionen sollen letztendlich bestimmen, wer zu altem Ruhm findet und wer das Ende seiner Tage im Exil verbringen muss.

Trailer zu Pyre

Einen ersten Blick gibt euch der folgende Trailer. Auf der an diesem Wochenende stattfindenden PAX East in Boston wird Pyre das erste Mal spielbar sein. Gut möglich, dass in wenigen Tagen also weitere Szenen und Infos hervorkommen.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Pyre erscheint voraussichtlich 2017 für PC & PS4. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.