Cheat: Alle Sprungtore freischalten

Wenn ihr das ständige Hacken der Sprungtore nicht mehr sehen könnt, dann könnt ihr dies mit folgender Schummelei umgehen. Entpackt das Zip-Archiv "assets.zip" aus dem Installationsverzeichnis in einen temporären Ordner. Dann öffnet ihr die Datei "Hack.lua" mit einem beliebigen Editor und sucht nach der Zeile "local keys = \_G.Gates.keys" und ändert sie in "local keys = 0".

Wenn ihr das geschafft habt, zippt ihr die Dateien in dem temporären Ordner wieder, nennt das Archiv "assets.zip" und schiebt es wieder in das Installationsverzeichnis des Spiels. Wenn ihr nun das Spiel startet, sollten euch alle Sprungtore offen stehen.