Mit der PSP Go! bringt Sony eine Weiterentwicklung der PSP auf den Markt, die komplett auf ein Laufwerk verzichtet. Stattdessen setzt Sony wie Apples iPhone auf downloadbare Inhalte, die über einen App Store ähnlichen Service bezogen werden können. Künftige Spiele werden sowohl auf UMD als auch zum Download angeboten werden.

PSP - Spiele für PSP Go! günstiger als auf iPhone?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 132/1381/138
Die Tasten der PSP Go! können unter das Display geschoben werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das britische Magazin Pocket Game möchte nun erste Details zu den Preisen erfahren haben. Die Preise der meisten Spiele für die PSP Go sollen sich zwischen einem und fünf Euro bewegen. Auf Apples Downloadplattform kostet das derzeit teuerste Spiel knapp 10 Euro. Welche Spiele für diesen Preis angeboten werden, ist nicht bekannt. Man kann aber davon ausgehen, dass es sich nicht um Titel handelt, die man auch für die PSP als Retail-Fassung kaufen kann.

Laut Pocket Gamer möchte Sony mit den Preisen vor allem die 250 US-Dollar rechtfertigen, die die PSP Go! kosten wird. Zudem soll Sony im Moment aktiv auf Entwicklersuche gehen und iPhone-Entwickler für die PSP Go! anwerben. Ein paar der iPhone-Spiele werden angeblich bereits auf die PSP Go! portiert. Insgesamt sollen 50 Entwickler daran beteiligt sein, Software für die neue Hardware zu entwickeln.