Mit Sondermodellen konnte Sony schon immer in Japan seine Verkaufszahlen steigern. Bereits der Modellwechsel auf die Slim & Lite Version gab Sonys Handheld einen kräftigen Schub bei den Absatzzahlen. Ab dem 13.12.07 dürfen die Japaner nun auch zu einer roten Variante der PSP greifen.

Für das Value Pack hat Sony den Preis auf 137 Euro festgesetzt. Dafür erhält man neben der PSP selbst auch ein Netzteil, einen Akku, eine Trageschlaufe, ein Putztuch, eine Tasche und einen Memory Stick Duo mit 32 MB Speicher. Für 179 Euro erhält man neben dem oben genannten Paket auch noch 1 GB Speicher und einen digitalen TV-Tuner.

Ob diese Version irgendwann auch einmal bei uns erscheinen wird, ist bislang leider noch nicht bekannt.